COVID-19 Hintergründe zur Pandemie

Ein Konzept von Studierenden, die nicht nur Wert auf Schlagzeilen legen, sondern die Ursachen und Auswirkungen dieser Pandemie verstehen lernen wollen. Wöchentlich werden wir interessante Fragen zu Themen rund um COVID-19 aufgreifen, Texte aus verschiedenen Bereichen aufbereiten und auf weitere Informationsquellen verweisen. Damit das ganze übersichtlicher ist, haben wir die Materialien in sechs Bereiche aufgegliedert …

Weiterlesen

Faktencheck Impfungen

Friedliche Feiertage? Nur solange, bis Corona-Verschwörungstheorien neben Raclette und Weihnachtsgans auf den Tisch kommen. Die anstehenden Impfungen sehen nicht alle Menschen als eine gute Nachricht. Fake News im Netz wie z.B. die Gruppe „Ärzte für Aufklärung“ heizen die Skepsis von Impfgegner*innen zusätzlich an: Die Gruppe warnt, sie rechne mit 80.000 Toten durch eine Corona-Zwangsimpfung in …

Weiterlesen

Mehr als nur Applaus: Anerkennung für Mitarbeitende des medizinischen Sektors in Pandemie-Zeiten

Sie stehen mit an vorderster Front bei der Versorgung von COVID-Patient*innen. Tagein, tagaus sind sie Teil eines Klinikalltags fernab von einer Normalität ohne Pandemie, erleben schwere Krankheitsverläufe mit, versorgen COVID-19-Erkrankte, leisten Überstunden und ggf. riskieren dabei ihre eigene Gesundheit. Wie dankt man ihnen? Medizinisches Fachpersonal war in Deutschland schon vor der Pandemie knapp. Damit sind …

Weiterlesen

Mutationsvariante B1.1.7 (zuerst: VUI 202012/01)

Diese neue Virusvariante enthält mehrere Mutationen im Spike-Protein (das, was für das Virus wichtig ist, um an die menschlichen Zellen anzudocken)1 und hat für viel Aufsehen gesorgt, als Boris Johnson behauptete sie sei 70% ansteckender2. B1.1.7 wurde nun in mehreren europäischen Ländern, darunter Frankreich, nachgewisen3 und es gab auch schon mindestens einen Fall (eine Reiserückehrerin …

Weiterlesen

Updates zur Impfung

Erstzulassung für Impfstoff von AstraZeneca in Großbritannien 1 Großbritannien hat am 30.12.2020 dem Impfstoff AZD1222 (ChAdOx1-S) eine Notfallzulassung erteilt. Dieser Vektorimpfstoff 2 wurde von der Universität Oxford zusammen mit dem Pharmakonzern AstraZeneca entwickelt und soll laut Unternehmen ohne Gewinn zu einem Preis von 2€ pro Dosis geliefert werden. Der Impfstoff wies in internationalen Studien eine …

Weiterlesen

Autoantikörper und COVID-19

Vor einiger Zeit haben wir an dieser Stelle schon einmal über Autoantikörper gegen Interferon-I und damit häufiger einhergehende schwere COVID-19-Erkrankungsverläufe berichtet. Nun hat eine Arbeitsgruppe der Universität Yale durch einen Yeast Display basierten Screen (Rapid Extracellular Antigen Profiling (REAP)) eine Vielzahl von Autoantikörpern nachweisen können, die wiederum häufiger in der Gruppe mit schweren Krankheitsverläufen vorkam. …

Weiterlesen

Weihnachten und Infektionsschutz – Wie geht das am besten zusammen?

Die Zahl der Neuinfektionen mit SARS-CoV2 in Deutschland steigt rasant. In manchen Regionen wird der Schwellenwert von 50 Neuinfektionen je 100 000 Einwohner um ein Vielfaches überschritten. Auch die durch Meldewege um etwa vier Wochen verzögerte Zahl der Toten hat ein neues Maximum erreicht. Rapide wirkt sich diese Entwicklung auf den Krankenhausalltag aus. Die Intensivstations-Belegung …

Weiterlesen

Was (Antigen-)Schnelltests wirklich können

Positiv, negativ, ungültig oder falsch positiv/falsch negativ? Dass Schnelltests nicht ganz so verlässlich sind wie der diagnostische Standard – PCR-Tests – ist mittlerweile allseits bekannt. Im Rahmen von Massentests werden allerdings hunderttausende Menschen einem solchen Schnelltest unterzogen. Wie verlässlich sind diese nun wirklich und wann ergibt es Sinn sie zu verwenden? Wie alles im Zusammenhang …

Weiterlesen

Triage – Oder: Wer darf leben?

Mit den steigenden Fallzahlen der SARS-CoV2-Infektionen rücken Szenarien aus Italien oder Spanien während der ersten COVID-19-Welle näher, wo die intensivmedizinischen Ressourcen nicht mehr für alle Betroffenen ausreichten.  Die Auslastung von Intensivbetten mit COVID-19-Patient*innen ist in Deutschland nämlich aktuell teils bedrohlich und zugleich erschweren Personalengpässe durch Krankheit, Quarantäne und vorherige Personalmissstände die medizinische Versorgung. Einige Regionen …

Weiterlesen

Virusvariente VUI2020/12/01 in Großbritannien

In London wurden die Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19 Pandemie deutlich verschärft. So dürfen sich Menschen aus verschiedenen Haushalten auch zu Weihnachten nicht treffen und ihre Wohnungen nur noch aus wichtigen Gründen verlassen. Grund dafür ist eine neue Variante des Virus mit dem fetzigen Namen VUI2020/12/01. 60% aller Neuinfektionen im Dezember in London sollen auf …

Weiterlesen

Dein Handy und das Virus – Nutzung mobiler Daten zur Pandemie-Modellierung

Seit dem Beginn der COVID-19-Pandemie wird viel über mögliche Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie und deren Nutzen gesprochen. Die Grundlage für diese Diskussionen sind im besten Falle Daten. Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit über sogenanntes “Contact Tracing” und Fallanalysen reale Daten zu sammeln oder Ausbrüche, bzw. den Pandemieverlauf mathematisch zu modellieren. Beides hat entsprechende Limitationen. …

Weiterlesen

Arbeiten in Pandemie-Zeiten als Risikopatient*in

Die einen sehnen sich nach einem Ende des deutschen Teil-Lockdowns, während die anderen eine Gefahr für ihre Gesundheit bei weiterhin hohen Fallzahlen fürchten müssen. Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat im Oktober des Jahres die Risikofaktoren für einen schweren Covid-Verlauf neu gelistet.  Erst vor wenigen Tagen verfasste zudem die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin eine Stellungnahme …

Weiterlesen

Der Impfplan in Deutschland

Im Januar soll es losgehen – zuerst mit Risikogruppen (also alte Menschen und Vorerkrankte) und Pflegekräften. Beschlossen wurde diese Reihenfolge schlussendlich auf die Empfehlung des Ethikrats, der Nationale Wissenschaftsakademie Leopoldina und der Ständigen Impfkom­mis­sion. Auch die Logistik hat längst einen Plan. So sollen die Impfungen in den ersten Monaten in Impfzentren und mit mobilen Teams …

Weiterlesen

Nachtrag zum Artikel Licht am Ende des Tunnels – Kapitel II:

Moderna hat die Wirksamkeit des von ihnen entwickelten Impfstoffes auf 94,1% korrigiert (ursprünglich waren 94,5% berichtet worden) Die US-amerikanische Food and Drug Administration hat bekanntgegeben, dass es am 10.12.2020 ein Treffen des Vaccines and Related Biological Products Advisory Committee geben wird, nicht wie im Artikel berichtet am 09.12.2020 5.   Chris Wichmann

Weiterlesen

Neuropilin-1 als Host Factor für das SARS-CoV-2

Heute begeben wir uns auf eine kleine Reise zurück in die Biochemie, an die wir vermutlich alle noch mit viel Liebe zurückdenken. Schon länger ist bekannt, dass das Spike Protein des SARS-CoV-2 genauso wie das SARS-CoV an das Angiotensin-Converting Enzyme 2 (ACE2) bindet und dafür notwendig ist, dass das Virus Zellen infizieren kann.1,2,3 Im Gegensatz …

Weiterlesen

Wann welcher Test?

Wie kann man sicher sein, dass man an Weihnachten die Großeltern nicht doch aus Versehen ansteckt? Es gibt ja jetzt auch solche Schnelltests im Internet… Aber ist das eine gute Idee? Und was gibt es eigentlich für unterschiedliche Tests? Hier eine Übersicht über die drei wichtigsten:   Der Goldstandard: PCR-Test Wie?     Bei der RT-PCR …

Weiterlesen

Was wird uns retten – Impfung oder Public Health Maßnahmen?

Wie unterschiedlich Länder mit der Pandemie umgehen ist offensichtlich und bietet zum Teil einen guten Spiegel der Seele einer Gesellschaft. Einige Länder scheinen mehr auf Eigenverantwortung zu setzen als andere, führen weniger strenge öffentliche Eindämmungsmaßnahmen ein und setzen mehr auf den baldigen Erfolg einer Impfung (welche – das darf man nicht vergessen – ebenfalls auf …

Weiterlesen

Niemand wird geschützt sein, bevor nicht alle geschützt sind.

Die Impfstoffkandidaten sind noch nicht einmal zugelassen, dabei sind Fragen der Verteilung eines eventuellen Impfstoffes politisch schon längst Verhandlungsthemen. Das Prinzip ist Folgendes: Die Entwicklung und Herstellung von Impfstoffen werden durch finanzielle Hilfen an die Unternehmen beschleunigt. Diese bereitgestellten Mittel kann man als Anzahlung für die finalen Impfstoffe betrachten. Das bedeutet, dass die Geldgeber garantieren, …

Weiterlesen

Licht am Ende des Tunnels – Kapitel II

Was für eine Woche! Sowohl Pfizer & BioNTech, als auch Moderna & das National Institute of Allergy and Infectious Disease (NIAID) berichten, dass die Impfstoffe, die sich in der Entwicklung befinden ungefähr zu 95 % effektiv sind. Die Impfung “mRNA-1273” entwickelt von Moderna in Zusammenarbeit mit dem NIAID berichtet von 95 symptomatischen COVID-19-Fällen bei den, …

Weiterlesen

Neuartige Coronaviren, wie SARS-CoV-2, können beim Menschen auf eine bereits bestehende Immunität stoßen.

Es wurde bereits seit längerem angenommen, dass eine Kreuzimmunität zwischen saisonal verbreiteten menschlichen Coronaviren (HCoVs) einen wirksamen, aber vorübergehenden Schutz gegen verschiedene weitere HCoVs bieten könnte. Wissenschaftler*innen aus London haben tatsächlich SARS-CoV-2-Spike-Glykoprotein (S)-reaktive Antikörper bei SARS-CoV-2-uninfizierten Personen nachgewiesen. Sie gehörten vorwiegend der IgG-Klasse an und zielten auf die S2-Untereinheit ab. Personen mit einer vorangegangenen SARS-CoV-2 …

Weiterlesen