Virusvariente VUI2020/12/01 in Großbritannien

In London wurden die Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19 Pandemie deutlich verschärft. So dürfen sich Menschen aus verschiedenen Haushalten auch zu Weihnachten nicht treffen und ihre Wohnungen nur noch aus wichtigen Gründen verlassen. Grund dafür ist eine neue Variante des Virus mit dem fetzigen Namen VUI2020/12/01. 60% aller Neuinfektionen im Dezember in London sollen auf …

Weiterlesen

Dein Handy und das Virus – Nutzung mobiler Daten zur Pandemie-Modellierung

Seit dem Beginn der COVID-19-Pandemie wird viel über mögliche Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie und deren Nutzen gesprochen. Die Grundlage für diese Diskussionen sind im besten Falle Daten. Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit über sogenanntes “Contact Tracing” und Fallanalysen reale Daten zu sammeln oder Ausbrüche, bzw. den Pandemieverlauf mathematisch zu modellieren. Beides hat entsprechende Limitationen. …

Weiterlesen

Arbeiten in Pandemie-Zeiten als Risikopatient*in

Die einen sehnen sich nach einem Ende des deutschen Teil-Lockdowns, während die anderen eine Gefahr für ihre Gesundheit bei weiterhin hohen Fallzahlen fürchten müssen. Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat im Oktober des Jahres die Risikofaktoren für einen schweren Covid-Verlauf neu gelistet.  Erst vor wenigen Tagen verfasste zudem die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin eine Stellungnahme …

Weiterlesen

Der Impfplan in Deutschland

Im Januar soll es losgehen – zuerst mit Risikogruppen (also alte Menschen und Vorerkrankte) und Pflegekräften. Beschlossen wurde diese Reihenfolge schlussendlich auf die Empfehlung des Ethikrats, der Nationale Wissenschaftsakademie Leopoldina und der Ständigen Impfkom­mis­sion. Auch die Logistik hat längst einen Plan. So sollen die Impfungen in den ersten Monaten in Impfzentren und mit mobilen Teams …

Weiterlesen

Nachtrag zum Artikel Licht am Ende des Tunnels – Kapitel II:

Moderna hat die Wirksamkeit des von ihnen entwickelten Impfstoffes auf 94,1% korrigiert (ursprünglich waren 94,5% berichtet worden) Die US-amerikanische Food and Drug Administration hat bekanntgegeben, dass es am 10.12.2020 ein Treffen des Vaccines and Related Biological Products Advisory Committee geben wird, nicht wie im Artikel berichtet am 09.12.2020 5.   Chris Wichmann

Weiterlesen

Neuropilin-1 als Host Factor für das SARS-CoV-2

Heute begeben wir uns auf eine kleine Reise zurück in die Biochemie, an die wir vermutlich alle noch mit viel Liebe zurückdenken. Schon länger ist bekannt, dass das Spike Protein des SARS-CoV-2 genauso wie das SARS-CoV an das Angiotensin-Converting Enzyme 2 (ACE2) bindet und dafür notwendig ist, dass das Virus Zellen infizieren kann.1,2,3 Im Gegensatz …

Weiterlesen

Wann welcher Test?

Wie kann man sicher sein, dass man an Weihnachten die Großeltern nicht doch aus Versehen ansteckt? Es gibt ja jetzt auch solche Schnelltests im Internet… Aber ist das eine gute Idee? Und was gibt es eigentlich für unterschiedliche Tests? Hier eine Übersicht über die drei wichtigsten:   Der Goldstandard: PCR-Test Wie?     Bei der RT-PCR …

Weiterlesen

Was wird uns retten – Impfung oder Public Health Maßnahmen?

Wie unterschiedlich Länder mit der Pandemie umgehen ist offensichtlich und bietet zum Teil einen guten Spiegel der Seele einer Gesellschaft. Einige Länder scheinen mehr auf Eigenverantwortung zu setzen als andere, führen weniger strenge öffentliche Eindämmungsmaßnahmen ein und setzen mehr auf den baldigen Erfolg einer Impfung (welche – das darf man nicht vergessen – ebenfalls auf …

Weiterlesen

Niemand wird geschützt sein, bevor nicht alle geschützt sind.

Die Impfstoffkandidaten sind noch nicht einmal zugelassen, dabei sind Fragen der Verteilung eines eventuellen Impfstoffes politisch schon längst Verhandlungsthemen. Das Prinzip ist Folgendes: Die Entwicklung und Herstellung von Impfstoffen werden durch finanzielle Hilfen an die Unternehmen beschleunigt. Diese bereitgestellten Mittel kann man als Anzahlung für die finalen Impfstoffe betrachten. Das bedeutet, dass die Geldgeber garantieren, …

Weiterlesen

Licht am Ende des Tunnels – Kapitel II

Was für eine Woche! Sowohl Pfizer & BioNTech, als auch Moderna & das National Institute of Allergy and Infectious Disease (NIAID) berichten, dass die Impfstoffe, die sich in der Entwicklung befinden ungefähr zu 95 % effektiv sind. Die Impfung “mRNA-1273” entwickelt von Moderna in Zusammenarbeit mit dem NIAID berichtet von 95 symptomatischen COVID-19-Fällen bei den, …

Weiterlesen

Neuartige Coronaviren, wie SARS-CoV-2, können beim Menschen auf eine bereits bestehende Immunität stoßen.

Es wurde bereits seit längerem angenommen, dass eine Kreuzimmunität zwischen saisonal verbreiteten menschlichen Coronaviren (HCoVs) einen wirksamen, aber vorübergehenden Schutz gegen verschiedene weitere HCoVs bieten könnte. Wissenschaftler*innen aus London haben tatsächlich SARS-CoV-2-Spike-Glykoprotein (S)-reaktive Antikörper bei SARS-CoV-2-uninfizierten Personen nachgewiesen. Sie gehörten vorwiegend der IgG-Klasse an und zielten auf die S2-Untereinheit ab. Personen mit einer vorangegangenen SARS-CoV-2 …

Weiterlesen

Quarantäne und Isolation bei Covid-19 – Wann, wie lange und wer hat da noch den Durchblick?

Die Zahlen sprechen für sich: Bereits am 2. November war fast jedes zehnte Gesundheitsamt in Deutschland an der Kapazitätsgrenze angelangt.  Gesundheitsämter haben in der Pandemie gemäß dem Infektionsschutzgesetz die Funktion, die Nachverfolgung von Infektionskontakten zu gewährleisten, um eine Eindämmung von Infektionsketten zu ermöglichen.  Als Maßnahmen, um das Infektionsgeschehen wieder unter Kontrolle zu bringen, dienen neben …

Weiterlesen

Häusliche Gewalt – Was hat sich verändert?

Wie in unserem Artikel vom März 2020 verdeutlicht, haben die Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehen die Inanspruchnahme von Hilfsangeboten für Betroffene von häuslicher Gewalt erschwert. Daher startete das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Rahmen der COVID-19-Pandemie die Aktion “Zuhause nicht sicher?”. Im Rahmen dieser wurden Plakate in Einkaufsläden mit Hinweis auf …

Weiterlesen

Bessere Bezahlung für Pflegekräfte?

Lob von Seiten der Politik, Applaus von Balkonen – die COVID-19-Pandemie richtet das Scheinwerferlicht auf die seit Jahren bestehenden Probleme der Pflegekräfte. In einer Umfrage der grünen Bundestagsabgeordneten Scharfenberg waren wichtige Faktoren der Unzufriedenheit unter anderem Zeit- und Personalmangel. Viele der Beschäftigten würden sich wegen einer als nicht leistungsgerecht empfundenen Bezahlung nicht wieder für den …

Weiterlesen

Kraftakt für die Krankenhäuser

Die zweite Welle rollt auf uns zu und das schneller als erwartet. Besonders hart wird es auch wieder die Krankenhäuser treffen. Als ich diesen Artikel letzte Woche zu verfassen begann, lagen 1696 Patient*innen mit COVID-19 auf Intensivstation (Stand 29. Okt), etwa halb so viele wie zum Höhepunkt im April. Diese Zahl stieg seither rapide an …

Weiterlesen

SARS-CoV-2-RNA auf Oberflächen oder “Wenn ich das anfasse, bekomme ich dann Corona?“

SARS-CoV-2 kann auf Oberflächen bis zu 28 Tagen überlebensfähig bleiben. Die Halbwertszeiten auf Stahl und Plastik zum Beispiel liegen zwischen Stunden und Tagen. SARS-CoV-2 wurde in unterschiedlichen Bereichen (besonders im klinischen Umfeld) auf Oberflächen nachgewiesen, der Beitrag von virustragenden Oberflächen zur Ausbreitung von COVID-19 wird allerdings unterschiedlich bewertet. Forschende der Tufts University haben im Frühjahr …

Weiterlesen

Prävalenzstudie in München liefert erste Ergebnisse

Das Tropeninstitut München der Ludwig-Maximilian Universität legte im März die bisher größte Studie zur Bestimmung der Prävalenz und der Dunkelziffer von SARS-CoV-2 Infektionen an. 2994 Haushalte über ganz München verteilt stimmten der Studienteilnahme zu, somit konnte von 5313 Bewohner*innen Blutproben und online ausgefüllte Fragebögen zu ihrem Haushalt und ihrer Person ausgewertet werden. Diese Zahl an …

Weiterlesen

Übersterblichkeit in Zeiten von Covid-19 und der Umgang mit den Zahlen

„Denn sie wissen nicht, was sie tun“ lautete der Titel eines Beitrags des Herausgebers der Zeitschrift Die Welt Stefan Aust vom 08. September 2020. Darin wird die Recherche zu genauen Todeszahlen durch die COVID-19-Pandemie sowie der Vergleich zu bisherigen Influenzawellen beleuchtet, um letztlich die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie zu hinterfragen. Doch die …

Weiterlesen