Kategorie: Epidemiologie

Positiv trotz zweifacher Covid-19 Impfung

In einem Altenheim in Belm im Landkreis Osnabrück sind 14 Bewohner*innen positiv auf die britische Covid-19 Variante B.1.1.7., getestet worden. Zunächst einmal leider keine seltene Nachricht, da in den letzten Monaten immer häufiger Alten- und Seniorenheime einen Covid-19-Ausbruch zu vermelden hatten. Doch die nun positiv getesteten Senior*innen in Belm waren alle zuvor bereits zweimal mit …

Weiterlesen

Einflussfaktoren auf die Mortalität bei Covid-19

Eine aktuelle Studie an der Universität Johannesburg in Südafrika hat herausgefunden, inwiefern verschiedene Faktoren Einfluss auf die Covid-19 assoziierte Mortalität haben. Vor allem Armut und wirtschaftliche Ausgrenzung erhöhen die Mortalität, denn die Bevölkerung in Low-Income-Countries hat weniger Möglichkeiten ihre Gesundheit zu erhalten. Das liegt zum einen an einem schwierigeren Zugang zu medizinischen Einrichtungen und an …

Weiterlesen

Was (Antigen-)Schnelltests wirklich können

Positiv, negativ, ungültig oder falsch positiv/falsch negativ? Dass Schnelltests nicht ganz so verlässlich sind wie der diagnostische Standard – PCR-Tests – ist mittlerweile allseits bekannt. Im Rahmen von Massentests werden allerdings hunderttausende Menschen einem solchen Schnelltest unterzogen. Wie verlässlich sind diese nun wirklich und wann ergibt es Sinn sie zu verwenden? Wie alles im Zusammenhang …

Weiterlesen

Dein Handy und das Virus – Nutzung mobiler Daten zur Pandemie-Modellierung

Seit dem Beginn der COVID-19-Pandemie wird viel über mögliche Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie und deren Nutzen gesprochen. Die Grundlage für diese Diskussionen sind im besten Falle Daten. Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit über sogenanntes “Contact Tracing” und Fallanalysen reale Daten zu sammeln oder Ausbrüche, bzw. den Pandemieverlauf mathematisch zu modellieren. Beides hat entsprechende Limitationen. …

Weiterlesen

Wann welcher Test?

Wie kann man sicher sein, dass man an Weihnachten die Großeltern nicht doch aus Versehen ansteckt? Es gibt ja jetzt auch solche Schnelltests im Internet… Aber ist das eine gute Idee? Und was gibt es eigentlich für unterschiedliche Tests? Hier eine Übersicht über die drei wichtigsten:   Der Goldstandard: PCR-Test Wie?     Bei der RT-PCR …

Weiterlesen

Quarantäne und Isolation bei Covid-19 – Wann, wie lange und wer hat da noch den Durchblick?

Die Zahlen sprechen für sich: Bereits am 2. November war fast jedes zehnte Gesundheitsamt in Deutschland an der Kapazitätsgrenze angelangt.  Gesundheitsämter haben in der Pandemie gemäß dem Infektionsschutzgesetz die Funktion, die Nachverfolgung von Infektionskontakten zu gewährleisten, um eine Eindämmung von Infektionsketten zu ermöglichen.  Als Maßnahmen, um das Infektionsgeschehen wieder unter Kontrolle zu bringen, dienen neben …

Weiterlesen

Prävalenzstudie in München liefert erste Ergebnisse

Das Tropeninstitut München der Ludwig-Maximilian Universität legte im März die bisher größte Studie zur Bestimmung der Prävalenz und der Dunkelziffer von SARS-CoV-2 Infektionen an. 2994 Haushalte über ganz München verteilt stimmten der Studienteilnahme zu, somit konnte von 5313 Bewohner*innen Blutproben und online ausgefüllte Fragebögen zu ihrem Haushalt und ihrer Person ausgewertet werden. Diese Zahl an …

Weiterlesen

Kann bei COVID-19 eine Herdenimmunität erreicht werden?

Bereits am Beginn der Pandemie wurde der Begriff „Herdenimmunität“ hoffnungsvoll in den Raum gestellt. Jetzt, wo wir uns nun tatsächlich in der prophezeiten zweiten Welle befinden und sehr viele Menschen der Maßnahmen müde zu sein scheinen, tauchte die Hoffnung auf eine Erreichung der schützenden Herdenimmunität erneut auf. Zuletzt in Zusammenhang mit der sogenannten “Great Barrington …

Weiterlesen

Weitere Ergebnisse aus der weltweit größten randomisierten klinischen Studie mit COVID-19 Patient*innen

Mit mehr als 11 800 Teilnehmer*innen ist die bereits vielfach erwähnte RECOVERY Studie die aktuell größte randomisierte klinische Studie, welche mit COVID-19 Patient*innen durchgeführt wird. Neben Hydroxy-/Chloroquin und Low-Dose Dexamethason werden/wurden auch Azithromycin, Tocilizumab, rekonvaleszentes Plasma und Lopinavir/Ritonavir (ursprünglich eine HIV Medikament) untersucht. Über die ausbleibenden Effekte von Hydroxy-/Chloroquin bzw. die positiven Effekte von Dexamethason …

Weiterlesen

Doppeltes Risiko- Covid-19 bleibt und Grippe kommt

Während für uns der Beginn der Grippesaison noch einige Monate in der Zukunft liegt, sieht das auf der Südhalbkugel ganz anders aus. Hier muss die Vorbereitung auf die Grippe nun oberste Priorität haben, ließ die WHO diese Woche verlauten. Mehr als 100.000 Neuinfektionen von SARS-CoV-2  täglich gibt es zur Zeit global, mehr als 75% davon …

Weiterlesen

Dengue-Ausbruch während COVID-19-Pandemie in Singapur

In Singapur hat der schlimmste Dengue-Ausbruch seit sieben Jahren die Frage aufgeworfen, ob die Lockdown Maßnahmen infolge der COVID-19-Pandemie die Ausbreitung des Virus verschlimmert haben. Die Theorie dahinter besagt, dass wenn mehr Menschen zu Hause bleiben, Moskitovermehrung in der Häuslichkeit begünstigt und mehr Gelegenheiten für „Blutmahlzeiten“ gegeben sein könnten. Jedoch herrscht über diese Mutmaßung einige …

Weiterlesen

War der Lockdown wirklich nötig?

“There is no glory in prevention” sagt ein Sprichwort der Öffentlichen Gesundheit und nimmt Bezug darauf, dass verhinderte Krankheits- oder Todesfälle oft unsichtbar sind und so die Effektivität der Präventionsmaßnahmen nicht honoriert wird. Und kaum gehen die COVID-19 Infektionszahlen in Europa nach unten, beginnt auch hier die Diskussion, ob die strengen Lockdown Maßnahmen überhaupt sinnvoll …

Weiterlesen

SARS-CoV-2: ein rassistisches Virus?

Obwohl es manchmal so scheint, als säßen wir bei COVID-19 alle in einem Boot, haben wir schon mehrmals berichtet, dass einige Menschen eben doch stärker betroffen sind als andere. In den letzten Wochen rückte dabei eine neue Gruppe immer stärker in den Vordergrund: Schwarze Communities, vor allem in den USA und Großbritannien. Obwohl Schwarze nur …

Weiterlesen

Nach R kommt K – Die Geschichte der Superspreader

Seit SARS-CoV-2 spricht die ganze Welt von einem Buchstaben: von R. Die Reproduktionszahl R beschreibt, wie viele Menschen sich durchschnittlich an einer bereits infizierten Person anstecken (mehr dazu). Doch nun wird in den Medien zunehmend von einem neuen Buchstaben berichtet: K. Eine Frau in Südkorea besucht regelmäßig den Gottesdienst. Anfang Februar tat sie dies trotz …

Weiterlesen

Gesundheit gegen Wirtschaft oder Wirtschaft und Gesundheit?

Der Umgang mit der aktuellen SARS-CoV-2 Pandemie stellt sich sowohl international als auch national als ein wahrer Balanceakt dar.  Auf der einen Seite steht die Gesundheit von älteren Menschen, teils mit Vorerkrankungen, die nun oftmals isoliert von ihren Mitmenschen leben. Die Gesundheit von jungen Menschen die zu Risikogruppen gehören und nicht mehr am normalen Leben …

Weiterlesen

Excess Mortality – Was verbirgt sich hinter diesem Begriff?

Im Kontext der Sterberaten von COVID-19 wird im wissenschaftlichen Bereich oft von der „Excess Mortality“ oder auch „Übersterblichkeit“ gesprochen. Was genau bedeutet dies eigentlich und wie wird sie berechnet?  Der Begriff Excess Mortality ist ein Begriff aus der Epidemiologie, der verwendet wird, um die Zahl der Toten innerhalb einer Krise, verglichen mit der „normalen“ Anzahl …

Weiterlesen

Gefahr durch Feinstaubpartikel? – COVID-19 & Luftverschmutzung

Luftverschmutzung gilt als eine der wichtigsten Ursachen für vorzeitige Todesfälle weltweit. Im Rahmen der COVID-19 Pandemie stellt sich nun die Frage, ist es auch ein Risikofaktor um sich mit SARS-CoV-2 zu infizieren oder sogar daran zu versterben?  Die momentane Datenlage hierzu ist nicht ganz klar. Wir wissen, dass die kritischen COVID-19 Patient*innen vermehrt respiratorische oder …

Weiterlesen

Risikofaktoren- was macht es wahrscheinlicher an COVID19 zu sterben?

In der letzten Woche wurden die ersten Ergebnisse der bisher größten Studie zu Risikofaktoren für einen Tod durch COVID-19 veröffentlicht. Dafür wurden die dem britischen National Health System (NHS) vorliegenden Daten von 17,4 Millionen Erwachsenen über 85 Tage, analysiert. Mehr als 5700 unter ihnen verstarben an COVID-19. Laut der Studie stellen männliches Geschlecht, höheres Alter, …

Weiterlesen

Contact Tracing: Zwischen Schutz durch Daten und Datenschutz – [Gastbeitrag]

Gastbeitrag von Arman Ghanaat (@PGL_Arman)  Aktuell möchte die Regierung vermehrt einzelne Infektionsketten nachverfolgen. Erfahrung haben sie dabei schon bei Krankheiten wie der Tuberkulose. Das potentiell exponentielle Wachstum von SARS-CoV-2 macht es analogen Methoden jedoch vermehrt schwer. Die Lösung: eine App? Es gibt viele verschiedene Ideen wie man dies umsetzen könnte. Prominent sind dabei vor allem …

Weiterlesen

COVID-19 – Akt 2

An der spanischen Grippe und ihren Folgen starben Schätzungen zufolge zwischen 25 und 100 Millionen Menschen. Anfang 1918 steckten sich große Teile der Weltbevölkerung an der bis dahin noch relativ harmlosen Viruserkrankung an, verheerend wurde es erst im Herbst 1918 als die zweite Welle einbrach und mehr Menschenleben nahm als der erste Weltkrieg zwischen 1914 …

Weiterlesen